Die Blutblasen


Sauerland 2004

Als Studententreff mit der ersten Tour im Sauerland im Winter 2004 gestartet, zieht es uns auch nun regelmäßig unregelmäßig raus aus dem schnöden Arbeits- oder Uni-Alltag und rein in die Natur! 

Unser Vorbild zur Gründung einer Wandertruppe und zur Durchführung regelmäßiger Touren stellte eine ungarische Wandergruppe dar, mit der wir schon zweimal fantastische Wochenenden in Ungarns Natur verbringen durften.

Zurück in Deutschland riefen wir spontan auch mit unseren Freunden aus dem Ruhrgebiet eine Wandergruppe in ins Leben... 




Sebs Fuß im Münsterland
Die erste Tour ins Sauerland (1.Blutblase) stieß auf große Resonanz und nun sind wir dem gemeinsamen Wandern verfallen. Von 2004 - 2011 durften wir dabei schon immerhin 15 größere Wochenendtouren zusammen genießen - und wir freuen uns auf mehr!

Nachdem sich dank schlechtem Schuhwerk und leichter Selbstüberschätzung, gleich bei den ersten Touren bei einigen fiese Blutblasen an den geplagten Füßen entwickelten, war unsere Gruppenname geboren: Die BLUTBLASE !




Über unsere Website www.Blutblase.de organisierten wir weitere Touren oder verbrachten einfach die Zeit "zwischen den Touren" mit unserem neuen Hobby. Über das angeschlossene Forum und Gästebuch konnten wir erstaunlich schnell Kontakt zu weitere Gruppen aufbauen und uns mit Ihnen austauschen. 
Die "alte" Blutblase.de



"Ausgezeichnet" wandern:
  eigene Homepage


 
Der Blutblase Patch
Adam entwarf 2006 zur www.Blutblase.de den passenden Patch, den wir nun stolz an Outdoorjacken, Rucksäcken und nun auch immer öfter an Kinderwagen & -kraxen durch das In- & Ausland tragen. 

Die Organisation der Touren läuft online über den BlutblaseBlog unter www.blutblase.de  (bzw. bis 2011 über unsere WanderSite und das dazu gehörige Forum) und über den Blutblase.de - Emailverteiler.







Mediale Blutblasen-Highlights waren der ganzseitige WAZ-Artikel vom Juli 2007 (einfach links anklicken) sowie der darauf folgende Fernsehbeitrag der WDR-Lokalzeit Dortmund im August 2007 über unsere Wandergruppe.

Das 3-köpfige WDR-Team begleitete uns bei strahlendem Sonnenschein durch den Wildpark des Schlosses Nordkirchen. Aus der immerhin einstündigen Tour ist ein feiner knapp 4-minütiger Beitrag geworden.  Über beide Medienauftritte haben wir einigen nette Leuten Lust auf das Wandern machen können :) .




Viel Spaß auf unseren Seiten!
Die Blutblasen

1 Kommentar:

  1. Hallo,

    würdet ihr unsere Seite: www.outdoor-wandern.de empfehlen und einen Link zu uns setzen?

    MfG Markus

    AntwortenLöschen